Letzte Veranstaltung

Ehrungen langjähriger Mitglieder

Der Vorstand des Ski-Club Nauheim freut sich, dass viele Mitglieder dem Verein lange Zeit treu geblieben sind. Aus diesem Grund wurden langjährige Mitglieder zu einer gemütlichen Kaffeestunde am Sonntag, 27. Oktober 2019 um 15.00 Uhr in unser Clubhaus am Sportfeld eingeladen.

Im Rahmen dieser Kaffeerunde wurden die Mitglieder für 25, 40 und 50 Jahre Mitgliedschaft im Ski-Club geehrt.

50 Jahre

Seit 1969 sind Hubert Bender und Reiner Pecher im Ski-Club. Sie erhielten die Anstecknadel in Gold, eine Urkunde und ein Präsent.

Günter Trach würdigte die langjährige Vorstandstätigkeit von Hubert Bender, der in der Zeit von 2003 bis 2008 „1.Vorsitzender“ war, und davor schon mehrere Positionen im Vorstand innehatte.


Von links: Reiner Pecher, Günter Trach, Hubert Bender

40 Jahre

Seit 1979 sind Günter Eichelmann, Eberhard Hoffmann, Ingrid Hoffmann, Baptist Hofmann, Peter Hüneborn, Dietmar Klöß, Magda Klöß ,Heiko Prinz, Julia Steinmann, Gerda Thomas und Walter Thomas Mitglied im Ski-Club. Sie erhielten eine Urkunde für 40 Jahre Mitgliedschaft  und ein Präsent. Leider konnten einige Jubilare an der Ehrung nicht teilnehmen.

Günter Trach hob hervor, dass Baptist Hofmann von 1997 bis 2002 „1.Vorsitzender“ des Ski-Club war. Erwähnenswert war auch, dass Dietmar Klöß über mehrere Jahre die Ski-Freizeit in Tamsweg/Obertauern geleitet hat.


Günter Trach, Walter Thomas, Gerda Thomas Julia Steinmann, Magda Klöß, Baptist Hofmann, Heiko Prinz, Ingrid Hoffmann, Peter Hüneborn, Eberhard Hoffmann, Günter Eichelmann, Dietmar Klöß, Lothar Diehl

25 Jahre

Seit 1994 sind Annemarie Colloseus, Fritz Colloseus und Johannes Ramge Mitglied imSki-Club. Sie erhielten eine Urkunde für 25 Jahre Mitgliedschaft  und die Anstecknadel in Silber.


Günter Trach, Johannes Ramge, Annemarie Colloseus, Fritz Colloseus

Für zwei weitere Mitglieder, die bei der Ehrung im September 2018 verhindert waren, wurde die Ehrung jetzt nachgeholt. Petra Malcherek und Karlheinz Malcherek erhielten eine Urkunde für 25 Jahre Mitgliedschaft und die Anstecknadel in Silber. Günter Trach würdigte den Einsatz von Karlheinz zur Betreuung der Wanderer bei den vergangenen Ski-Freizeiten in Leogang (Österreich).

Die Helfer vom Vergnügungs-Ausschuss hatten bereits am Vormittag die Tische im Clubhaus gedeckt und herbstlich dekoriert. Die Kuchen für diese Veranstaltung, waren  von Mitgliedern (Aggi Trach, Uli Hüneborn, Christine Lorenz und Margit Volkmann) selbst gebacken und gespendet worden.

Der Gesamt-Vorstand war dieses Jahr vertreten durch Günter Trach (Vorsitzender), Ulrike Hüneborn (Schatzmeisterin), Ralf Ackermann, Gabi Bender, Christine Lorenz, Stefan Lorenz, Wolfgang Maniura, Hans-Georg Müller und Margit Volkmann.

Bei einem Glas Sekt wurden gemeinsame Erinnerungen an die Aktivitäten im Ski-Club ausgetauscht. Mit Wehmut blickten manche ältere Mitglieder auf die Zeit zurück, als sie noch aktiv ihren Sport ausüben konnten. Auch über geplante Skitouren in der Saison 2019/2020 tauschte man sich aus. Während sich alle an Kaffee und Kuchen erfreuten, wurden gleichzeitig die Ehrungen vorgenommen. Auch danach fand sich noch genügend Gesprächsstoff. Einige Mitglieder hatten sich lange nicht mehr gesehen.

Günter Trach
31.10.2019