Volleyball

Jahresbericht Volleyball Mixed 2017

Die vergangene Saison wurde als Vizemeister abgeschlossen.

Nach dieser hervorragenden Saisonleistung sollte nun noch ein gutes Abschneiden  bei der Hessischen Mixed Meisterschaft, dem Hessenlöwen, folgen. Allerdings konnte das Team nicht an die gute Saisonleistung anknüpfen und  belegte leider nur Platz 7 von 8 Teilnehmern.

Im Sommer wurden dieses Mal keinerlei turniere gespielt, da wir nicht genügend Spieler für die 2 Tages Turniere zusammen bekommen hatten.

Auch unser beliebtes Max 1,80 turnier mussten wir 2 Wochen vor dem Turnier Tag absagen. Zum einen weil zu wenig  Mannschaftsmeldungen eingegangen waren und wir das Turnier nicht mit weniger als 10 Startern durchführen wollten. Außerdem war auch die Resonanz aus den eigenen Reihen, den Helfern, eher gering.

Nichts desto trotz spielten wir wieder im Rundenbetrieb der höchsten Liga des Raumes Südhessen mit. Diese schlossen wir, mit nur einer Niederlage, erfolgreich als Meister ab.

Die Gewonnene Meisterschaft berechtigte uns am Hessenlöwen, der Hessenmeisterschaft Anfang Mai teilzunehmen, um uns mit den Besten Teams aus Hessen zu messen. Auch dieses Turnier konnten wir für uns Siegreich gestallte, und so können wir uns jetzt auch Hessenmeister nennen.

Am 9.9. dürfen wir nun den SC Nauheim bei der Süddeutschen Meisterschaft in Unterhaching vertreten und hoffen dort auch eine  gute Rolle zu spielen.

Die Abschlusstabelle  stellt sich wie folgt da: 1. Nauheim, 2. Worfelden, 3.WDotzheim, 4. Römerstadt, 5. Oberrad, 6. Wiesbaden/Hochheim, 7.Bornheim, 8.Wacker Offenbach

Auch in diesem Jahr hießen wir 3 Neuzugänge in unserem Team ganz herzlich Willkommen, Sina Schmalbach und Anja Vourliotis. Die beiden spielen noch aktiv bei der TG Rüsselsheim in der ersten Damen Mannschaft. Auch Andreas Schneider begrüßen wir neu bei uns im Team.

Auch in der Saison 17/18 wollen wir dann wieder in der Meisterschaft mitspielen.

Ob wir das Max 1,80 wieder durchführen können steht leider noch in den Sternen.

SCN_Volleyball_Mixed_2015_2000pix (800x600)

Unsere Trainingsbeteiligung ist im Moment sehr gut und wir sind zwischen 10 und 14 Spieler im Training. Nichtsdestotrotz freuen wir uns immer über neue Spieler und Spielerinnen.

Training ist Dienstag und Donnerstag von 20:30 bis 22:30 Uhr in der Georg-Schad-Halle.

 

Dirk Stenzel