Nordic Walking

Ihren Jahresabschluss feierten die Nordic Walker und ihre Partner in der Gaststätte 07 in Nauheim.

Nach herzlicher Begrüßung durch Abteilungsleiterin Gabi Bender ließ man sich die Spezialitäten des Hauses schmecken.

Im Laufe des Abends stand die Unterhaltung miteinander im Vordergrund. Es wurde über das vergangene Jahr erzählt und über Unternehmungen im kommenden Jahr geplaudert.

Renate Schlöffel dankte im Namen der Abteilung Gabi Bender für ihr Engagement und überreichte ihr dafür ein Präsent.

Gabi Bender revanchierte sich und überraschte Renate, Karlheinz und Manfred für ihr Mitwirken in der Abteilung mit einer Kleinigkeit!

Besonders betroffen waren die Abteilungsmitglieder an diesem Abend über das Ableben von Gernot Niedermayer, der schon viele Jahre immer mit seiner Frau Edith an den Aktivitäten teilnahm.

Umso mehr wurde an die schöne Zeit, die man in der Gemeinschaft der Nordic Walker  verbrachte, gedacht.

In der Hoffnung, noch lange gemeinsam, fröhliche Stunden genießen zu können!

Vor wenigen Tagen verbrachten 13 Nordic Walker ein Wochenende in Ladenburg.

Vorgesehen war, die Strecke bis dorthin mit den Rädern zu bewältigen, aber leider machte der Wettergott einen Strich durch die Rechnung.

Deshalb entschloss sich die Gruppe, in Fahrgemeinschaften mit den Autos nach Ladenburg zu fahren.

Untergebracht war man in einem kleinen, gemütlichen Hotel in der Innenstadt.

Dort angekommen unternahm man am Samstag Nachmittag bei Regen einen kleinen Spaziergang zum Neckar und durch die Altstadt.

Am nächsten Tag, nach dem Frühstück, wurden die Nordic Walker von einer Stadtführerin am Hotel abgeholt und bei strahlendem Sonnenschein ging es auf „Schusters Rappen“ durch die wunderschöne Kleinstadt.

Man kam aus dem Staunen nicht mehr heraus, welches Kleinod sich hier auf engstem Raum befindet.

Ladenburg ist auf jeden Fall eine Reise wert und sehr schnell von Nauheim aus mit dem Auto zu erreichen – ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall und ist zu empfehlen!

Am Freitag Abend trafen sich 33 Nordic Walker und Freunde in der Gaststätte „Zur Krone“ in Königstädten zum Jahresabschlußessen.

Man saß einige Stunden gemütlich bei gutem Essen zusammen und ließ die vergangenen Monate revuepassieren.

Vor wenigen Tagen verbrachten einige Nordic Walker ein Wochenende in Rüdesheim.

Untergebracht war man in dem schönen Hotel „Rose“ mitten in der Stadt. Man unter nahm die Ringtour, d.h. mit der Seilbahn zum Niederwalddenkmal, dann Wanderung zum Sessellift nach Assmannshausen und mit dem Schiff zurück nach Rüdesheim.

Dort war natürlich auch am Abend ein Besuch in der „Drosselgass“ angesagt.

Mit dem Schiff schipperte man  nach Bacharach, wo die Gruppe schon vom Stadtführer für eine 1 ½ stündige Stadtbegehung erwartet wurde.

Das Kloster Hildegardis war das Ziel am letzten Tag, nach einer Besichtigung der großzügigen  Anlage, wanderten die Nordic Walker zurück durch die Weinberge nach Rüdesheim.

Nach einem guten Mittagessen fuhr die Reisegesellschaft wieder in Fahrgemeinschaften nach Nauheim

Die Nordic Walker unternahmen eine Radtour zum „Hofgut Langenau“.

Von Nauheim fuhren sie Richtung Astheim nach Ginsheim zur Fähre.

Von dort aus zum Hofgut „Langenau“

Nach einem gemütlichen Aufenthalt radelte man über den Steindamm Richtung Trebur nach Nauheim, um dort zum Abschluß in der Eisdiele einzukehren.

   

Top