Liebe Mitglieder und Freunde des Ski-Club Nauheim,

die Situation, in der wir uns gerade befinden, ist außergewöhnlich. Bedingt durch die Corona-Pandemie, bestimmen Einschränkungen des öffentlichen Lebens und der sportlichen Aktivitäten seit Wochen unseren Alltag.Leider verbreitet sich das Coronavirus weiterhin in der Bundesrepublik. Verschiedene Maßnahmen sind deshalb weiter notwendig, um die Zahl der Infizierten in gewissen Grenzen zu halten.

Die Gemeinde Nauheim hat die Sporthallen und den Sportpark Mitte März geschlossen. Auch der SCN hat im Hinblick auf die Erhaltung der Gesundheit den Sport- und Trainingsbetrieb zunächst unbefristet eingestellt.

Der Vorstand hat ebenfalls beschlossen, folgende Veranstaltungen abzusagen oder zu verlegen:

  • Die Jahreshauptversammlung vom 20. März 2020 findet in diesem Jahr nicht statt.
  • Das Sommerfest im Juli wird abgesagt.
  • Die Clubmeisterschaft im Stocksport wird in den September verlegt.

Alle Bürger/innen und Institutionen sind aufgerufen, die Verbreitung des Coronavirus u.a. durch Reduzierung der sozialen Kontakte zu verlangsamen, um somit vor allem ältere und gesundheitlich vorbelastete Menschen so gut wie möglich zu schützen und damit die Aufrechterhaltung des Gesundheitssystems zu unterstützen.

Inzwischen hat sich eine gewisse Beruhigung im Verlauf der Covid-19 Pandemie eingestellt. Die hessische Landesregierung hat einige Einschränkungen gelockert.

Sport im Freien und in der Halle ist ab dem 09.05.2020 unter Beachtung der gängigen Abstands- und Hygieneregeln wieder möglich.

Beim SCN ergibt sich hierdurch die Wiederaufnahme des Trainings für den Stocksport. Auch Volleyball kann in Nauheim als Beach-Volleyball wieder gespielt werden.

Die Bewirtung im Vereinsheim des Ski-Club, die Donnerstags nach dem Training sehr beliebt ist, bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

Wir hoffen auf das Verständnis aller Mitglieder und freuen uns darauf, euch alle bald wieder gesund im Training und bei den Aktivitäten des Ski-Club Nauheim begrüßen zu können.

Gemeinsam werden wir diese Situation gut überstehen.
Passt auf euch auf und bleibt gesund!

Günter Trach
Vorsitzender
09.05.2020
 
 

 

 

Top